Die Anreise
Zu Fuss & mit ÖV: Die Bergwirtschaft Hofbergli liegt direkt am Jura Höhenweg,
an der Route Balsthal – Schmiedenmatt – Weissenstein. (Von Balsthal ca. 4,5 Std.,
vom Weissenstein ca. 1 3/4 Std.).
Die Seilbahn Weissenstein ist seit 20.12.2014 wieder in Betrieb. hier gibts Infos

Die nächsten Postautolinien verkehren über Solothurn – Günsberg – Balmberg oder Wiedlisbach – Farnern. Ab Endstation Balmberg (Kurhaus) ca. 3/4 Std. Fussmarsch,
von Günsberg ca. 1 Std., von Farnern ca. 1,5 Std.

Umleitung Wanderweg aus Richtung Balmberg: Ab 10.4.17 ist das Wegstück «Gschliff» wegen Steinschlag-Gefahr temporär gesperrt (Durchgang auf eigene Gefahr).
Eine Umleitung ist signalisiert, es muss mit einer Verlängerung der Wanderzeit um
ca. 30 Minuten gerechnet werden. Ein Plänli dazu gibts hier.
Alternativen für Wanderer aus Richtung Westen: Über den Chamben gehen oder direkt ab Längmatt (Postauto-Haltestelle) aufs Hofbergli.

Mit dem Velo: Viele schöne Tour-Möglichkeiten. Z.B. Mountainbike-Tour Oensingen – Biel (insgesamt ca. 6 Std).

Mit dem Auto:
Über Wiedlisbach – Rumisberg – Farnern – Schmiedenmatt (nach der Wirtschaft Hintere Schmiedenmatt links auf die Naturstrasse abzweigen). Oder aus dem Bezirk Thal über Herbetswil – Schmiedenmatt. Zufahrt bis zum Hofbergli für Gäste erlaubt, bei Schnee aber nicht empfehlenswert (kein Winterdienst).
Die Region
alles zur Schweiz
alles zur Region Solothurn/Mittelland
alles zum Sport (Wandern, Biken) in der Region Solothurn
alles zum Naturpark Thal
alles zum Jurasüdfuss
alles zum Balmberg
alles zum Seilpark
alles zum Alpakatrekking

Die Übernachtungsmöglichkeiten
Vordere Schmiedenmatt
Kurhaus Weissenstein
Hinterweissenstein
Bergwirtschaft Hinteregg
Tannenheim Balmberg

Die Freunde
Cafe Kairo
alfiresli
Ursula Maurmann
Der Plan
anfahrt_klein
Die Karte
Unsere Karte ist klein und fein. Hier ist das Angebot (als pdf).
Restaurant Hofbergli
Bergwirtschaft ob Günsberg (SO)
Gabi Fischer & Andreas Deola
Postfach
4539 Farnern
Telefon 032 637 15 03


Öffnungszeiten
Mi—Fr 11—18 h
Sa/So 9—18 h
Mo & Di Ruhetage



Znacht auf Reservation
ab 6 Personen

Auf dem Balmberg ist das

Wetter meistens wie bei uns.
Hier sieht mans.
Die Agenda
22.-24. September
Metzgete
Aus unseren 3 Freilandsäuli macht die Metzgerei Stübi wieder ganz leckere Bratwürste, Blutwürste und Leberwürste. Wir kochen die Beilagen – und dann könnt ihr nach Belieben kombinieren. Warme Küche jeweils durchgehend ab 11.30h,
Fr/Sa bis 22h, So bis 18h.
Reservation empfohlen.
Details hier.

8. Oktober, ab 13h
Duo Mostbröckli
Zwei Frauen, eine Violine, ein Akkordeon und ein Mix aus Volksmusik, Intermezzi, Tangos, Schrammelmusik und Klezmer. Das ist das Duo Mostbröckli mit der Berufsmusikerin Ruth Mersmann (31) aus Solothurn und der ehemaligen Bergbäuerin Marlis Utzinger (67) aus dem Engadin. Wir freuen uns auf unkomplizierte, unschubladisierte Sonntagsmusik!

27. Oktober, ab 18h
Gemsi von der Weide
Der Jäger hat ein Gemsi geschossen auf unserer Weide – und wir machen ein Festmahl daraus. Details folgen.

30. Oktober - 5. Dezember
Saisonpause
In diesen Wochen bleibt das Hofbergli geschlossen.

Sporadisch finden auf dem Hofbergli verschiedene Anlässe statt. Fixe Termine sind der Hofberglilauf Anfang September und die Metzgete am Wochenende nach dem Bettag. Ab und zu gibt ein kleines Theater, eine Lesung, eine Ausstellung, ein spezielles Menü oder sonst etwas, das hierher passt. Über alle Termine und Feriendaten informieren wir an dieser Stelle.

Falls Sie via Rundmail über die Details der Agenda informiert werden möchten, nehmen wir sie gerne in unsere auf.